Spitzenideen gesucht!

PlakaDiva 2020: Am 1. November startet die Ausschreibung des führenden Wettbewerbs um die besten OOH-Kampagnen des Jahres.

Hochdekorierte Kreative auf der einen, Mediaexperten auf der anderen Seite, mitten drin die Marketing- und Mediaentscheider großer Unternehmen: Die Fachjury PlakaDiva freut sich auf einen spannenden und interessanten Wettbewerb mit herausragenden kreativen Ideen, innovativen Ansätzen und strategischen Lösungen für die Kommunikation Out of Home im Jahr 2019.
Dazu ist jetzt der Startschuss gefallen. Bis 31. Januar kommenden Jahres können Arbeiten aus dem Bereich OOH in drei verschiedenen PlakaDiva-Kategorien eingereicht werden; Informationen und Teilnahmeunterlagen stehen auf der Website www.plakadiva.com bereit. Wichtig: Zum Wettbewerb werden nur “echte” Kampagnen zugelassen, die nachweislich im Jahr 2019 in Deutschland geschaltet wurden.
Die potenzielle Auswahl ist vielversprechend: Viele große Marken haben den öffentlichen Raum in diesem Jahr mit ihren Kampagnen bereichert, darunter Coca-Cola und die Deutsche Bahn, McDonald’s, Daz’n und Volkswagen, Amazon, Lidl, Netflix oder auch Stayfriends. Sie alle haben entscheidenden Anteil daran, dass 2019 schon jetzt nach einem weiteren Erfolgsjahr für die Aussenwerbung aussieht. Aktuell steht OOH mit einem Umsatzplus von fast 10 Prozent auf Platz 1 der Medien mit dem stärksten Wachstum.
Nun gilt es, das kreative und strategische Potenzial dieser und vieler weiterer OOH-Auftritte durch die Fachjury ausloten zu lassen. Nur wer mitmacht, kann gewinnen – und sich dann ganz besonders auf die Auszeichnung vor rund 600 Gästen bei der Preisverleihung von PlakaDiva am 7. Mai 2020 in Hamburg freuen. “On top” winken wertvolle Punkte im Kreativranking der Fachzeitung HORIZONT.