PlakaDiva – Ideen, die ins Schwarze treffen, erhalten Bronze, Silber oder Gold!

Kreative medienadäquate Gestaltungen sowie innovative strategische Ansätze stehen im Mittelpunkt von PlakaDiva: Seit mehr als 20 Jahren prämiert der FAW vorbildliche Motive und Kampagnen, die das besondere Potenzial der Kommunikation im öffentlichen Raum optimal zur Geltung bringen.

Welche Lösungen bei PlakaDiva 2016 überzeugt haben und mit Gold, Silber und Bronze prämiert wurden, stellt der FAW in Ausgabe 2 seines Magazins OOH! unter dem Dachthema „Kreation & Kreativität“ vor: www.ooh-magazin.com.

Am 1. November startet die Ausschreibung von PlakaDiva 2017. Bis zum 31. Januar 2017 können Werbung treibende Unternehmen und Institutionen, Werbe- und Mediaagenturen wie auch freie Kreative ihre Motive, Kampagnen und Gestaltungen aus allen Bereichen der Aussenwerbung zum Wettbewerb einreichen und von der Fachjury beurteilen lassen.
Die Bewertung erfolgt in den medienübergreifenden Kategorien „Kreation“, „Innovative Nutzung“ und „Mediastrategie“. Zum Wettbewerb  zugelassen werden nur „echte“ Arbeiten, die im Jahr 2016 in Deutschland geschaltet wurden.

Die Homepage www.plakadiva.com bietet hierzu ausführliche Informationen und genaue Beschreibungen der Kategorien; hier stehen auch die Einreichungsunterlagen zum Download bereit.