Lkw-Werbung

Der Lkw als mobiler, nicht zu übersehender Werbeträger „out of home“ – eine Idee, die viele Unternehmen schon lange mit ihrem hauseigenen Fuhrpark realisieren. Daneben hat sich ein System etabliert, bei dem Out of Home-Unternehmen Werbeflächen auf Lkws an Werbungtreibende vermitteln.

Seiten- und Heckflächen der Fahrzeuge stehen in verschiedenen Belegungsvarianten bereit. Die Fahrzeuge werden mit Werbefolien beklebt oder mit bedruckten Werbeplanen bespannt. Dank neuartiger Rahmensysteme für schnellen Motivwechsel sind Buchungen teilweise bereits wochenweise möglich und eröffnen dem Medium zusätzlichen Aktionsspielraum.

In verschiedenen Studien wurde nachgewiesen, dass Lkw-Werbung für einen kontinuierlichen Reichweitenaufbau mit Langzeitwirkung sorgt. Je nach Motiv lassen sich dabei Recognitionwerte von über 80 Prozent erzielen. Hauptzielgruppe dieser Werbeform ist die mobile Bevölkerung mit überdurchschnittlichem Einkommen.

Überdimensionale Präsentation der Werbebotschaft mit bis zu 80 Quadratmeter großen Flächen, hohe Fahrleistung mit bis zu 240.000 Kilometern pro Jahr sowie attraktive Routen von und zu Gewerbegebieten oder Innenstädten über viel befahrene Autobahnen und Landstraßen sind Argumente, die die Lkw-Werbung für sich verbuchen kann.

Mit der Möglichkeit des Einsatzes reflektierender Folien als Teil- oder Komplettgestaltung wartet das Medium mit einem weiteren Pluspunkt auf. Die Werbebotschaft ist rund um die Uhr zu sehen und bei Dunkelheit häufig alleiniger Blickfang auf den Straßen. Mit speziell bedruckten Folien entstehen interessante Tag-/Nacht-Effekte, die zusätzliche Werbewirkung erzielen. Daneben leisten die reflektierenden Flächen einen aktiven Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit.

Seiten- und Heckflächen von verschiedenen Lkw-Typen werden in unterschiedlichen Kombinationen für die Belegung angeboten. Die Varianten reichen von der Werbung auf der kompletten Heckfläche über Buchung von Heck und einer Seitenfläche (links, der Fahrbahn zugewandt) bis zur Einbeziehung beider Seiten und des Hecks zur besonders prominenten Produktpräsenz. Die Fahrzeuge sind regional, national oder sogar europaweit im Einsatz und lassen sich den Kampagnenvorgaben entsprechend buchen.