36/1 Pamoramafläche

Seit dem Jahr 2005 ergänzen 36/1, auch Panoramaflächen genannt, das Spektrum der großformatigen Plakatwerbeträger. Die Exklusivität des Mediums wird durch strenge Anforderungen an die Qualität des Standorts betont: Die Stellen befinden sich stets in einem bestimmten Mindestabstand vom Boden an hoch frequentierten Straßenabschnitten, an denen sie Alleinstellung genießen. Alle Standorte sind beleuchtet und befinden sich ausschließlich in Orten mit mehr als 100.000 Einwohnern.

Die „doppelte Großfläche“ 36/1 eignet sich insbesondere zur Darstellung von Produkten „in Lebensgröße“. Zu den Werbekunden, die das Medium bereits genutzt haben, gehören beispielsweise Pkw-Hersteller, Brauereien und Mobilfunkanbieter.


Vorteile der 36/1 auf einen Blick:

  • überdimensionale Präsentation der Werbebotschaft
  • Exklusivität des Auftritts
  • ausgewählte Standorte in großen Städten
  • besonderes Highlight im Rahmen einer Großflächenkampagne