Station Video

Station Video bietet die Möglichkeit, die junge, mobile Zielgruppe, die besonders affin auf Bewegtbild reagiert, mit Full HD-Spots im dominanten Hochformat zu erreichen. Der Spot kann flexibel nach Zeitschienen eingebucht und kurzfristig aktualisiert werden.

Durch die besonders hohen Frequenzen an deutschen Fernbahnhöfen, den Knotenpunkten öffentlichen Lebens im Herzen der Städte und den Anteil an Personen, die die Bahn unregelmäßig nutzen, können Werbekunden bei einer Belegung schnell eine hohe Reichweite erzielen.

Gemeinsam mit dem Mall Video und Infoscreen-Angebot bilden sie das Public Video-Netz der Ströer Gruppe.

 

Belegung & Flexibilität

Die Buchung von Werbespots innerhalb des Station Video-Programms bietet flexible Möglichkeiten. Die Belegung erfolgt nach Netzen, die sich an den Bundesländern orientieren. Von regionalen bis zu bundesweiten Kampagnen mit hohem Werbedruck ist alles möglich.

  • Programm-Sendezeit täglich von 06.00–24.00 Uhr
  • Das Programm wiederholt sich alle 3 Minuten
  • Flexible Einbuchung nach 3-stündigen Zeitschienen
  • Buchung nach Belegungsnetzen (Bundesländer)
  • Spotdauer 10–30 Sekunden
  • Kurzfristige Aktualisierung durch digitale Einbuchung möglich
  • Preise berechnen sich nach den Kontakten der jeweiligen Zeitschiene
  • Besondere Zielgruppen-Ansprache durch regionale Aussteuerung
  • Anteil redaktionelle Inhalte: mind. 30%

Vermarkter ist die Ströer Gruppe.