DER FAW

Der FAW steht für die Kommunikation im öffentlichen Raum: Seine Mitgliedsunter- nehmen stellen über 90 % aller in Deutschland verfügbaren Werbeflächen in Städten, Gemeinden, auf kommunalem und privatem Grund auf Bahnhöfen und …

Mehr Informationen
OOH-MEDIEN

Out of Home ist die Kommunikation im öffentlichen Raum – die Out of Home-Medien sind die Instrumente, mit denen diese einzigartige Plattform bespielt wird. Von der rund um die Uhr belebten Großstadt bis in ländliche Regionen …

Mehr Informationen
INFOTHEK

Die Infothek enthält für Sie alles Wissenswerte zum Thema der Out of Home-Medien. Nützliche Informationen und Tipps zur Produktion und Mediaplanung haben wir hier für Sie bereitgestellt. Aktuelle Marktdaten, Studien und Analysen geben …

Mehr Informationen
NEWSTICKER

Was sich in der Welt der Außenwerbung bewegt, erfahren Sie in unserem Newsticker. Dort werden die neuesten Informationen zu Trends & Technik sowie aktuelle Meldungen rund um die Werbung im öffentlichen Raum zusammengeführt.

Mehr Informationen
Aussenwerbung trifft. Planbar.
Richtig treffen ist reine Berechnung. Wer Medien bucht, kauft Medialeistung ein. Um diese Leistung zu messen, braucht man verlässliche sowie vergleichbare Währungen. Die Out of Home-Medien setzen hierbei auf den PpS (Plakatseher pro Stelle). Dieser Wert wurde von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (kurz: agma), erarbeitet. Eine der besonderen Stärken des PpS: Es lassen sich nicht nur intramediale Vergleiche für alle klassischen Out of Home-Medien anstellen, sondern auch Vergleiche mit weiteren Kommunikationskanälen wie TV, Print oder Funk. Das macht Mediaplanung jetzt noch berechenbarer.  
Aussenwerbung trifft. Schnell.
Auf die Schnelle ganz Deutschland erreichen. Eine Botschaft innerhalb einer Woche an fast jeden weitergeben? Mit Aussenwerbung kein Problem. Ein einziger Belegungszeitraum, z.B. mit einem Mix aus Großflächen, City-Light-Postern und Ganzsäulen reicht ihr, um mit einer Kampagne Reichweiten von bis zu 95 Prozent zu erzielen. Die prämierte Methode der Reichweitenmessung in der „ma Plakat“ erfasst akribisch alle Wege, an denen Personen Kontakt mit den Plakatstandorten haben. Diese Daten, für jeden verfügbar, ermöglichen optimale Planung und somit Kommunikationsleistung schnell und treffsicher.
Aussenwerbung trifft. Zeitgeist.
Mit einem zeitgemäßen Medium mehr erreichen. Heute hier, morgen da! Viele Ihrer Zielgruppen treffen Sie überall an, nur nicht daheim. Ob beruflich oder privat - Mobilität bestimmt ihr Leben von heute. Handys oder Smartphones haben die Bindung an die eigenen vier Wände längst gelöst und Telefonieren, Smsen, Chatten, Einkaufen und gar Banking finden mit ihnen überall statt. Wer also den Verbraucher von heute erreichen will, sollte sich auch kommunikativ dem Zeitgeist anschließen - mit Out of Home-Medien.
Aussenwerbung trifft. Vielfältig.
Werben mit unbegrenzten Möglichkeiten. Die Aussenwerbung ist das Multitalent unter den Medien. Ob klein, groß, statisch, mobil, klassisch oder gar digital – so  stellt sie ihre Vielfältigkeit im öffentlichen Raum immer wieder unter Beweis. Vom Riesenposter in der Stadtmitte, über Werbefolien im öffentlichen Nahverkehr, digitalen Bildschirmen an Flughäfen bis hin zu Postkarten in Szenelokalen - das mediale Angebot ist so facettenreich, dass Sie mit Ihrer Kommunikation mit Sicherheit immer zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort die Richtigen treffen werden.
Aussenwerbung trifft. Immer.
An Out of Home führt fast jeder Weg vorbei.  Denn als wahres Massenmedium spannt sie ein Netz von mehreren hunderttausend Out of Home-Werbeträgern über ganz Deutschland. Auf Straßen und Plätzen der Städte, entlang der Autobahnen, an Bahnhöfen, Flughäfen sowie im Linien-, Nah- und Fernverkehr steht sie im permanenten Kontakt mit der Bevölkerung. Immer, überall, 24 Stunden an jedem Tag des Jahres, unausweichlich, unübersehbar. Dabei ist sie jedem Zielgruppenprofil gewachsen, denn mit ihrer Vielfalt und Omnipräsenz trifft sie sicher und zielgenau.